RiftFeed | Die 4 besten Gaming-Mäuse für League of Legends: Für jeden…
Hast du die perfekte Maus für LoL schon gefunden?

Die 4 besten Gaming-Mäuse für League of Legends: Für jeden Spielertypen ist was dabei

Hardware

Die eine perfekte Gaming-Maus für League of Legends gibt es nicht. Welche Maus am besten zu dir passt, hängt immer von deinen Vorlieben, deinem Spielstil und auch der Größe deiner Hand ab. In diesem Artikel stellen wir dir verschiedene Mäuse vor, die sich alle für LoL eignen.

Diese Mäuse erwarten dich:

  • Logitech G Pro Wireless
  • Corsair M65 Pro RGB
  • Glorious Model O
  • Razer Viper Ultimate

Welche davon am besten zu dir passt, musst du selbst entscheiden. Dabei haben wir die Auswahl an Mäusen natürlich nicht random zusammengestellt, sondern sind einigen Kriterien gefolgt:

Anzahl der Buttons
: In LoL nutzt du Fähigkeiten und Items per Knopfdruck. Wie viele davon auf der Tastatur liegen und wie viele auf der Maus, hängt von deinem Spielstil ab. Deswegen ist die richtige Anzahl an Buttons für jeden Spieler unterschiedlich. Wir haben geschaut, dass die Maus ausreichend Buttons hat.

Sensor
: Der Sensor ist das Herzstück der Maus. Dieser sollte fehlerfrei laufen und keine Mausbeschleunigung nutzen, da das deine Bewegungen verfälschen kann. Wir haben dir Mäuse herausgesucht, die diesen Kriterien entsprechen.

Verbindung
: Gerade bei kabellosen Mäusen ist es wichtig, dass die Verbindung blitzschnell ist, damit deine Eingaben ohne Verzögerung im Spiel ankommen. Darum haben wir darauf geachtet, nur Mäuse auszuwählen, die eine Reaktionszeit von einer Millisekunde oder weniger versprechen.

Es gibt noch weitere Kriterien wie die Größe der Maus, Beleuchtung oder DPI-Zahl. Das sind aber alles persönliche Vorlieben. Wir haben darauf geachtet, eine individuelle Auswahl zu erstellen, in der jeder League-Spielertyp die passende Maus für sich findet.

Logitech G Pro Wireless - Der gefeierte Klassiker

Die Logitech G Pro Wireless ist ein echter Klassiker unten den Gaming-Mäusen und das vollkommen zurecht. Sie bietet großartige Performance in einem schlichten und eleganten Design. Laut den Autoren von Prosettings nutzen sogar über 80 Prozent der League of Legends Pros eine Gaming-Maus von Logitech.

Als Sensor bekommst du hier Logitechs hauseigenen und fehlerfreien Hero-Sensor mit bis zu 25.000 DPI,
auch wenn ihr so viel wahrscheinlich gar nicht braucht. Ein gutes Argument für Low-Sense-Spieler, also wenn du mit einer geringen Sensibilität spielst, ist das ultraleichte Gewicht von nur 80 Gramm.

Die G Pro Wireless verbindest du kabellos über Logitechs Lightspeed-Technologie. So erreichst du eine Reaktionszeit von nur einer Millisekunde. Obendrauf bekommst du bis zu 8 frei programmierbaren Buttons.

Logitech G Pro Wireless
Die G Pro Wireless ist ein echter Klassiker unter den kabellosen Mäusen. Quelle: Logitech


Wenn dir also das schlichte Design, leichte Gewicht und die Größe der G Pro Wireless zusagt, machst du hiermit wenig falsch. Mit etwas über 100 Euro ist sie aber auch nicht ganz billig.

Corsair M65 Pro RGB: Der Transformer

Etwas günstiger und ein echter Hingucker ist die M65 Pro RGB von Corsair. Die kostet dich nämlich nur etwas über 60 Euro. Das Design der Gaming-Maus ist etwas ausgefallener und die RGB-Zonen scheinen aus der Maus hinaus. Wenn das deinen Geschmack trifft, ist das ein großer Pluspunkt für die Maus.

Dazu kannst du die M65 Pro an deine Bedürfnisse anpassen. Das geht zum Beispiel mit den Gewichten. So kannst du zum einen ein Gewicht zwischen 115 Gramm und 135 Gramm auswählen und zum anderen den Schwerpunkt der Maus festlegen. Auch die DPI kannst du in Einer-Schritten von 12.000 DPI bis komplett runter auf 1 DPI anpassen. Wir glauben aber nicht, dass du mit nur einem DPI noch League of Legends spielen kannst.

Eine weitere Besonderheit ist die sogenannte Sniper-Taste an der linken Seite der M65 Pro. Wenn du diese drückst, reduziert die Maus die Empfindlichkeit, damit du genauer zielen kannst. Das ist eigentlich für Sniper-Schüsse in Ego-Shootern gedacht, funktioniert aber auch mit Skill-Shots in LoL. Probier's einfach mal aus. Ansonsten schau dir einfach das Review-Video zur M65 Pro an.

Glorious Model O: Der Pionier unter den Leichtgewichtigen

Das Model O von Glorious ist ein Pionier der Lightweight-Gaming-Mäuse. Sie hat das Honigwabenmuster auf dem Rücken der Maus erfunden, was man mittlerweile bei vielen Modellen sieht, um diese noch einmal etwas leichter zu machen. Das sieht dann so aus:

Glorious Model O
Das Model O hat wohl das beliebte Honigwabenmuster erfunden. Quelle: Glorious


Und das Model O ist verdammt leicht. Es wiegt nämlich nur 67 Gramm. Dazu gibt es noch eine kleinere Version, das Model O-, welches speziell für kleinere Hände gemacht ist. Das wiegt gerade einmal 58 Gramm. Technisch sind die beiden Versionen aber gleichauf.

Verbaut ist der fehlerfreie Pixart PMW-3360-Sensor mit bis zu 12.000 DPI und einer Polling-Rate von 1.000 Hz, was eine Reaktionszeit von einer Millisekunde bedeutet. Das Model O hat zwar nur sechs Buttons, aber wenn das zu deinem Spielstil passt und du eine sehr leichte Maus suchst, ist sie eine gute Wahl.

Razer Viper Ultimate mit Hyperspeed-Technologie: Die schnellste Maus von Mexico?

Wenn du den die bestmögliche Reaktionsgeschwindigkeit mit einer kabellosen Maus möchtest, könnte die Razer Viper Ultimate interessant für dich sein. Laut Razer ist diese nämlich dreimal schneller als kabellose Gaming-Mäuse von anderen Herstellern. Dazu soll die Technologie Energie sparen, wodurch du sie nicht so oft aufladen musst.

Verbaut ist der Razer Focus Optical Sensor aus eigenem Hause. Der schafft bis zu 20.000 DPI und ist natürlich fehlerfrei. Auch die Switches unter der linken und rechten Maustaste sind von Razer selbst, hier sind die Razer Optical Switches verbaut mit einer Reaktionszeit von 0.2 Millisekunden.

Razer Viper Ultimate
Die Razer Viper Ultimate kommt im gewohnten Razer-Look. Quelle: Razer


Für deine Fähigkeiten und Items bekommst du 8 programmierbare Tasten. Mit rund 160 Euro ist die Viper Ultimate kein Schnäppchen. Dafür bekommst du aber die wahrscheinlich schnellste kabellose Maus am Markt.

Hast du deine Maus gefunden?

Wir hoffen, bei unserer Auswahl war auch das richtige Modell für dich dabei. Bei all den verschiedenen Größen, Gewicht, Design, Anzahl der Buttons und mehr ist es nicht immer ganz einfach, das passende Modell zu finden. Umso mehr freuen wir uns, wenn wir die Wahl für dich vereinfachen konnten.