RiftFeed | Die 4 besten Tastaturen für League of Legends 2022
Mit diesen Tastaturen bist du perfekt für die Arena ausgestattet.

Die 4 besten Tastaturen für League of Legends 2022

Hardware
Gaming Tastaturen, Razer Blackwidow, Logitech G Pro X

Wenn du in League of Legends oben mitspielen willst, kann eine gute Tastatur dir dabei helfen. Gute Gaming-Tastaturen sind mechanisch, haben eine kurze Reaktionszeit und Switches sowie Funktionen, die zu deinem Spielstil passen.

Wie genau du das richtige Keyboard für dich findest und was es sonst noch können sollte, haben wir bereits in einem anderen Artikel geklärt.

Hier zeigen wir dir die vier unserer Meinung nach besten Gaming-Tastaturen für League of Legends. Die Tastaturen haben wir so ausgesucht, dass möglichst für jeden Spielertypen etwas dabei ist. Darum hoffen wir, dass du hier das passende Modell für dich findest.

1. Logitech G Pro X - Schlicht, kompakt und funktional

Das Logitech G Pro X ist für kompetitives Gaming gemacht und das macht die Tastatur auch am besten. Seinem schlichten Design könnte man fast nicht ansehen, dass es sich um eine Tastatur für professionelle Gamer handelt, die RGB-Beleuchtung macht das aber wieder deutlich.

Bei dem schlichten Modell von Logitech handelt es sich um eine sogenannte TKL-Tastatur. Das steht für Tenkeyless und bedeutet, dass sie über keinen Num-Block verfügt. Wenn du den also unbedingt für LoL brauchst, eignet sich dieses Modell für dich nicht.

Logitech G Pro X Gaming-Tastatur
Die Tastatur von Logitech ist schlicht und bei vielen Gamern beliebt.


Die Switches sind bei der G Pro X austauschbar, sodass du immer die einbauen kannst, mit denen du dich am wohlsten fühlst. Du hast die Wahl zwischen GX Blue Clicky, GX Red Linear oder GX Brown Tactile. Insgesamt bekommst du eine sehr gute und kompakte Gaming-Tastatur.

2. Fnatic miniStreak - Von Gamern für Gamer

Die Fnatic miniStreak fällt unter die Kategorie: von Gamern für Gamer. Denn Fnatic ist in erster Linie eines der bekanntesten E-Sports-Teams und erst danach Hardwarehersteller. Das Fnatic-Keyboard hat abgerundete Kanten und eine sehr helle RGB-Beleuchtung.

Auch diese Tastatur hat den TKL-Formfaktor, auf Multimedia-Tasten musst du aber trotzdem nicht verzichten. Mit der miniStreak kannst du schnell dein Mikrofon stummschalten, den Ton ausschalten oder den Gaming-Modus aktivieren. Auf weitere Spielereien verzichtet die Tastatur.

Fnatic ministreak Gaming-Tastatur
Die miniStreak von Fnatic wurde von dem bekannten E-Sports-Team designt.


Du kannst die Gaming-Tastatur mit zwei verschiedenen Switches bekommen: Silent Red Switches oder Speed Silver Switches. Wobei es sich bei beiden Versionen um Clicky-Switches handelt.

3. HyperX Alloy Origins RGB - Solide und robust

Die HyperX Alloy Origins RGB eignet sich bestens, wenn du das volle Programm möchtest. Hier bekommst du eine Tastatur in der vollen Größe mit Num-Block. Dazu ist die Tastatur ordentlich dick, was ihr einen stabilen Look gibt.

Das Gehäuse ist aus Vollaluminium und sollte den ein oder anderen Sturz überstehen. Natürlich bekommst du auch RGB-Beleuchtung, wie sich das bei einer Gaming-Tastatur gehört.

HyperX Alloy Origins RGB
Die HyperX Alloy Orgins RGB ist robust und hat ein volles Layout


Die Switches wurden von HyperX selbst entwickelt und sind nach eigenen Angaben für eine Balance zwischen Reaktionsfähigkeit und Genauigkeit ausgelegt. Sie sollen mindestens 80 Millionen Tastendrücke aushalten.

4. Razer Blackwidow Elite - Wenns auch ruhig etwas mehr kosten darf

Wenn es lieber eine Tastatur aus dem höherpreisigen Segment sein soll, ist die Razer Blackwidow Elite eventuell was für dich. Die kommt in einem echt schicken Design mit edlen Multimedia-Tasten. Dazu ist sie relativ dick, wodurch sie stabil wirkt und fest auf deinem Schreibtisch stehen sollte.

Razer Blackwidow Elite Gaming Tastaur
Die Blackwidow Elite kostet etwas mehr.


Auch die ergonomische Handballenablage macht was her und soll deine Hände bei längeren Sessions komfortabel halten. Die Switches sind von Razer selbst entwickelt und du hast die Wahl zwischen den Razer Green Switches, die sind Tactile und Clicky, den Razer Orange Switches, die sind Tactile und leise oder den Razer Yellow Switches, die sind Linear und leise.

Fazit: Die 4 besten Gaming-Tastaturen für League of Legends

Es gibt nicht die eine Gaming-Tastatur, die für alle Spieler die beste ist. Welche am besten zu dir passt, entscheidest du selbst. Wenn du noch Hilfe brauchst zu entscheiden, welche Switches es sein sollen, zeigt mein Kollege Dansen dir im Video, wie laut die verschiedenen Varianten sind: