RiftFeed | Höchste Qualität im kleinen Format: Roccat Vulcan 2 Mini…
Genauso schick wie der große Bruder.

Höchste Qualität im kleinen Format: Roccat Vulcan 2 Mini im Review

Hardware
Roccat Vulcan 2 Mini
Klein aber Oho.

Die hochgelobte Roccat Vulcan 122 Gaming-Tastatur hat einen Nachfolger bekommen. Und zwar im Miniformat. Die Roccat Vulcan 2 Mini hat viele Ähnlichkeiten mit der Vulcan 122, ist aber deutlich kleiner.

In unserem Review haben wir uns die kleine Roccat-Tastatur genauer angeschaut, um zu sehen, ob sie mit ihrem indirekten Vorgänger mithalten kann. Ein Hinweis vorweg: Sie schlägt sich echt gut! Alles Weitere erfährst du im Video:

Design und Verarbeitung

Das Design erinnert stark an die Vulcan 122. Vor allem fällt die Platte aus gebürstetem Aluminium auf, die unter den Switches liegt. Sie spiegelt die RGB-Beleuchtung der Tasten, wodurch diese umso heller wirken. Zusammen mit dem weißen Korpus und Keycaps entsteht so ein sehr sauberer Look. Neben der weißen Version kannst du die Tastatur auch schwarz bekommen.

Ebenfalls auffällig ist natürlich die Größe. Die Vulcan Mini 2 ist eine 65-Prozent-Tastatur. Das heißt, sie ist nur 65 Prozent so groß wie eine gewöhnliche Tastatur. Bei der Größe musst du auf den Num-Block oder Multimedia-Tasten verzichten. Es macht die Gaming-Tastatur auch sehr leicht, denn sie wiegt insgesamt nur 500 Gramm ohne Kabel.

Trotzdem musst du dir keine Sorgen machen, dass sie über den Tisch rutscht, denn die Auflageflächen sind gummiert, so wie auch die ausklappbaren Aufsteller, mit denen du die Vulcan 2 Mini anwinkeln kannst. Insgesamt sieht die Tastatur echt gut aus und ist top verarbeitet.

Vilcan 2 mini rgb
Die RGB-Beleuchtung kommt bei dem Design gut durch.

Tasten und Switches

Als Switches sind die Titan 2 Optical Switches verbaut. Das sind lineare Switches mit 1,4 Millimeter Auslöseweg und 3,6 Millimeter Gesamtweg. Diese sind für mindestens 100 Millionen Klicks ausgelegt. Sie sollten also lange halten, auch wenn du Dauerzocker bist.

Obendrauf findest du die flachen Keycaps, welche auch die Vulcan 122 hat. So liegen die durchsichtigen Gehäuse der Switches frei, was die RGB-Beleuchtung erneut zum Vorschein bringt. Wenn dir die Keycaps nicht gefallen, kannst du sie allerdings auch ganz einfach austauschen. Dank der Kreuzhalterung passen alle gewöhnlichen Keycaps auch von anderen Herstellern auf die Tastatur.

Die Vulcan 2 Mini ist die erste Tastatur mit sogenannten Doppel-LEDs. Das heißt, dass zwei LEDs pro Taste verbaut sind. So kannst du zum Beispiel einfacher sehen, wenn die Zweitfunktion der Taste aktiviert ist, weil sich dann auch die zweite LED einschaltet.

Vulcan 2 mini keycaps
Die Keycaps sind absolut austauschbar.

Fazit und Kleinigkeiten

Das USB-C-Kabel der Tastatur ist abnehmbar. Das bedeutet, du kannst es auch durch ein längeres, kürzeres oder einfach anderes Kabel tauschen, welches dir besser gefällt. Dazu kannst du bis zu fünf Profile auf der Tastatur speichern, ohne die Software nutzen zu müssen.

Für rund 150 Euro ist die Tastatur nicht billig, sie ist unserer Meinung nach aber jeden Cent wert. Sie ist top verbaut, sieht gut aus und eignet sich hervorragend fürs Gaming. Wenn du also über eine 65-Prozent-Tastatur als deine nächste Anschaffung nachdenkst, ist die Vulcan 2 Mini ein heißer Kandidat.