RiftFeed | Die 3 besten Tablets für League of Legends: Wild Rift und…
Gaming-Tablets haben die stärkste Hardware

Die 3 besten Tablets für League of Legends: Wild Rift und andere Games

Hardware
Wild Rift lässt sich bequem auf dem Tablet zocken.

Das Gaming-Tablet kann eine entspannte Alternative zum PC sein. Schön auf dem Sofa liegen und eine runde League of Legends: WIld Rift zocken hat doch auch mal was. Allerdings eignen sich einige Tablets dafür besser als andere. Es gibt sogar spezielle Gaming-Tablets. Wir stellen dir die drei besten Tablets fürs Gaming vor.

iPad 9. Generation - Ein Apple-Tablet ist nie verkehrt

Wenn wir von Tablets reden, kommen wir nicht an Apple vorbei. IPads sind nach wie vor einige der besten Tablets auf dem Markt. Deshalb eignet sich auch das Apple iPad der 9. Generation aus 2021 bestens zum Zocken.

Spiele, die im App Store verfügbar sind, sollten damit geschmeidig laufen. Dafür sorgt Apples A13-Bionic-Chip. Durch 64 GB Speicher solltest du noch ein paar mehr Spiele als nur Wild Rift auf das Tablet bekommen.

Das 10,2 Zoll Retina-Display sollte groß genug sein, um alles im Blick zu behalten. Besser als ein Smartphone-Display ist es allemal. Mit dem iPad kannst du außerdem Cloud-Gaming-Dienste wie Geforce Now und andere nutzen.

iPad 9. Generation
Das iPad ist ein rundum gutes Tablet.

Samsung Galaxy Tab S7+ - Extra Power mit 120 Hertz

Auch die Konkurrenz von Samsung macht gute Android-basierte Tablets. Zum Beispiel das Galaxy Tab S7+. Das kostet etwas mehr, bringt dafür aber auch ein Mehr an Leistung mit. Darin arbeitet ein Octa-Core-Prozessor mit 3,09 GHz. Zusätzlich bekommst du 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB internen Speicher. Für ein Tablet ist das ganz ordentlich.

Das 12,4 Zoll große Display schafft eine Bildwiederholrate von 120 Hertz, was für Spiele optimal ist. Dazu liegt dem Tablet der S-Pen bei. Eigentlich ist der für Kreative zum Schreiben und Zeichnen gedacht, aber du kannst ihn auch für Eingaben beim Gaming verwenden.

Das Galaxy Tab S7+ ist zwar kein dediziertes Gaming-Tablet, allerdings eignet es sich dank des starken Prozessors und viel Speicher perfekt für mobile Games wie League of Legends: Wild Rift.

Galaxy Tab S7+
Das Samsung-Tablet bringt gute Leistung und ein schnelles Display.

Asus ROG Flow Z13 - Der Gaming-Laptop unter den Tablets

Speziell fürs Gaming gemacht hingegen ist das ROG Flow Z13 von Asus. Das ist ein Gaming-Tablet, welches du dank Kickstand und abnehmbarer Tastatur in einen Laptop verwandeln kannst.

Mit Windows 11 und für ein Tablet sehr starker Hardware bist du mit dem Flow Z13 nicht nur auf mobile Spiele beschränkt. Du kannst das Tablet wie einen Gaming-Laptop nutzen. Als Prozessor bekommst du einen Intel Core i9-12900H in der stärksten Variante. Als Grafikkarte ist eine GeForce RTX 3050 Ti in der Laptop-Variante verbaut.

Das Display ist 13,4 Zoll groß und löst in der teuersten Variante des Tablets in 4K auf. Gekühlt wird es mit einer Dampfkammer gepaart mit Flüssigmetall. So bleibt es auch auf Hochbetrieb sehr leise. Was Tablets angeht, bekommst du hier wahrscheinlich die stärkste Rechenleistung.