RiftFeed | Die zurzeit beste MOBA-Maus? Steelseries Aerox 9 Wireless…
Die Aerox von Steelseries hat viel gute Tasten

Die zurzeit beste MOBA-Maus? Steelseries Aerox 9 Wireless im Review

Hardware
Steelseries Aerox 9 League of Legends

Wenn du auf der Suche nach einer sehr guten MOBA-Maus bist, bist du hier an der richtigen Stelle. Wir haben die Aerox 9 von Steelseries getestet und festgestellt, dass die leichte Gaming-Maus ordentlich was drauf hat. Sie verfügt nicht nur über sehr viele Tasten, sondern sieht dabei auch noch gut aus. Unser Test-Video siehst du hier, den Test in Schriftform findest du darunter:



Fangen wir erst mal mit dem Design an, denn wenn du ein treuer Leser des Riftfeed-Hardware-Bereich bist, könnte es dir bekannt vorkommen. Die Aerox 9 hat nämlich sehr viel Ähnlichkeit mit der Aerox 5, die wir erst vor Kurzem getestet haben.

Auffällig ist hier das Gitter-Design, welches dafür sorgen soll, dass die Maus leicht in der Hand liegt. Damit kommt sie auf ein Gewicht von insgesamt 89 Gramm. Auch die RGB-Beleuchtung in drei Zonen ist dem Schwestermodell sehr ähnlich. Die Beleuchtung findet hauptsächlich unter der Maus statt, ist aber am hinteren Teil gut sichtbar.

Das Gitter der kabellosen Maus ist aus ABS-Kunststoff gemacht. Trotzdem fühlt sie sich nicht billig an. Ganz im Gegenteil, in unserem Test hatten wir den Eindruck, eine hochwertige Maus in den Händen zu halten. Insgesamt ist die leichte MOBA-Maus aber recht groß, weshalb sie sich bestens für mittelgroße und große Hände eignet.

Noch mehr Gaming-Mäuse findest du hier im Shop.

Viele, viele gute Tasten

Das Hauptmerkmal einer MOBA- oder MMO-Maus ist die Vielzahl der Tasten. Auch die Aerox 9 geizt damit nicht. Denn du bekommst insgesamt zwölf Daumentasten an der linken Seite in einem Block angeordnet. Alle davon sind natürlich frei programmierbar. Dazu kommt der Links- und Rechtsklick sowie das Mausrad, welches du noch nach links und rechts neigen kannst, um einen Tastendruck auszulösen.

Das Mausrad ist außerdem relativ flach gestaltet, wodurch du es auch bedienen kannst, wenn dein Finger fast eben mit den Maustasten auf der Maus liegt. Die Daumentasten brauchen etwas kraft, damit sie auslösen. Das ist allerdings eine gute Sache, da der Daumen hier ruht und du sie sonst schnell versehentlich auslösen könntest.

Unter dem Links- und Rechtsklick findest du die Next-Gen Golden Micro Switches von Steelseries. Diese sind mit IP54 zertifiziert, also leicht wasserabweisend und für mehr als 80 Millionen Klicks ausgelegt. Die fühlen sich gut an und haben einen schönen Sound. Den Soundtest findest du oben Video.

Steelseries Aerox 9 Seite
Die 12 Seitentasten sind gut erreichbar und haben einen guten Druckpunkt.

Technisch sauber mit starkem Akku

Auch unterm Gitter macht die Aerox 9 einen guten Eindruck. Als Sensor ist der TrueMove-Air-Sensor verbaut, der die Steelseries’ 1-zu-1-Tracking-Technologie mitbringt, von der wir sehr begeistert sind. Dazu schafft er bis zu 18.000 DPI, was natürlich viel zu viel ist aber deswegen auch in jedem Fall ausreicht.

Bei der Reaktionszeit musst du dir ebenfalls keine Sorgen machen. Mit bis zu 1.000 Hertz bekommst du eine Reaktionszeit von einer Millisekunde. Bei der kabellosen Verbindung hast du die Wahl zwischen Bluetooth oder der schnelleren 2,4-GHz-Verbindung. Die Bluetooth-Verbindung ist langsamer, dafür hält der Akku aber länger. Zum zocken solltest du die 2,4-GHz-Verbindung nutzen.

Wenn du ausschließlich den Bluetooth-Modus nutzt, hält der Akku der Maus laut Hersteller bis zu 150 Stunden, im 2,4-GHz-Modus sind es immerhin noch 80 Stunden. Der Akku sollte also in jedem Fall einige Sessions durchhalten.

Aerox 9 Obeseite
Die RGB-Beleuchtung kommt vor allem an der Hinterseite durch.

Fazit: Sehr gute MOBA-Maus

Wie eingangs schon erwähnt, ist die Steelseries Aerox 9 eine sehr gute und grundsolide MOBA-Maus. Sie hat zahlreiche Tasten, die sich gut anfühlen und sauber bedienen lassen. Das Design ist modern und leicht gehalten.

Das hat natürlich auch seinen Preis. Denn mit rund 150 Euro ist die Aerox 9 kein Schnäppchen. Bist du aber bereit, so viel für eine Gaming-Maus auszugeben, ist sie unserer Meinung nach jeden Euro wert. Gefällt dir die Aerox 9 nicht, haben wir hier noch vier weitere MOBA-Mäuse für dich parat.