RiftFeed | Absolutes Chaos im League of Legends Chat
Das ist ja schlimmer als im wilden Westen!

Absolutes Chaos im League of Legends Chat

News
Wukong Chat Bug
Da könnte man auch gleich einem Affen die Verantwortung überlassen. | © Riot Games

Ihr wisst es selbst am besten, der Chat ist in League of Legends oft ein gesetzloser Raum. Was eure Mitspieler sich da teilweise an den Kopf werfen, man fasst es besser nicht in Worte. Doch was passiert wenn Riot Games – ungewollt – die Zügel fallen lässt? Nun, das wissen wir jetzt.

Es ist schon eine ganze Weile her, dass wir mal so einen riesigen Bug hatten. Durch den derzeitigen Bug im League of Legends In-Game-Chat kann die gesamte Kommunikation im Spiel lahmgelegt werden. Und das geht einfacher als gedacht. 

Welcher Bug hat den LoL In-Game-Chat lahmgelegt?

Dieser Fehler kann in jedem Spiel provoziert werden, und das mit verblüffender Leichtigkeit. Das einzige, was einer der Spieler machen muss, ist eine zweistellige Zeichenkombination eingeben und – zack! Vollkommene Stille im Game.

Viele sind durch den Tweet des Fnatic-Streamers Elosanta darauf aufmerksam geworden, macht euch gerne selbst mal ein Bild von dem Chaos:

Herrlich, diese friedliche Stille die auf einmal herrscht, oder? Manchmal kann es ziemlich erstrebenswert sein, den Teammates mal buchstäblich den Mund zu verbieten! Zwar gibt es ja die Möglichkeit, einzelne Spieler stummzuschalten, aber so könnt ihr euren Jungler auch einmal vor den Hasstiraden des Toplaners retten, falls dieser sich mal wieder vernachlässigt fühlt.

Nur ist die Kommunikation in einem so komplexen Spiel wie League of Legends auch das A und O. Besonders in der Solo Queue läuft praktisch alles über den Chat und das Ping-System von League of Legends. 

Daher besteht natürlich sofort Handlungsbedarf, wenn ein solcher Bug das ganze Spiel versauen kann. Denn auf die Vernunft, diesen Fehler im System nicht auszunutzen, kann man bei League-Spielern leider nicht zählen.

Ist der Bug bereits behoben?

Zu diesem Zeitpunkt können wir davon ausgehen, dass der Bug weiterhin besteht. Weder auf dem Twitter-Account des Riot Supports, noch auf dessen Website finden sich Anzeichen dafür, dass das Problem erkannt oder behoben wurde.

Wir können aber davon ausgehen, dass er nicht mehr lange Bestand haben wird, denn so eine Lücke im System ist im wahrsten Sinne des Wortes "game-breaking"!