RiftFeed | Erste Frau im Roster eines LCK-Teams: Liiv Sandbox…
Ein riesiger Schritt!

Erste Frau im Roster eines LCK-Teams: Liiv Sandbox schreibt Geschichte

News
Liiv Sanbox Dangmoo
Das ist mal eine coole Überraschung! | © Riot Games

Liiv Sandbox galt in der vergangenen Saison als absoluter Favorit auf die League of Legends-Weltmeisterschaft 2022, vor allem dank der Performance von Bot Laner Lee "Prince" Chae-hwan. Dieses Jahr sorgt das Team schon vor der Saison 2023 für Aufsehen: Als erstes Team in der koreanischen League of Legends-Geschichte nehmen sie eine Frau unter Vertrag.

Wer ist DangMoo und was können wir von ihr erwarten? Werden wir sie sogar in der LCK sehen? Wir geben euch einen Überblick!

 

Liiv Sandbox nimmt DangMoo für 2023 unter Vertrag

Als erstes Team im koreanischen LoL-Esport nimmt Liiv Sandbox eine Frau als Spielerin unter Vertrag. Am 29. Dezember 2022 verkündete das Team, dass mit Jeon "DangMoo" Su-jin eine Einigung erzielt wurde. Sie wird von nun an Teil des Challengers League-Team von Liiv Sandbox sein. 

Wenn ihr mal live dabei sein wollt, wenn DangMoo an den Start geht, dann gibt es zum Glück auch Streams der Challengers League, die ihr euch anschauen könnt. DangMoo ist in Korea bereits als Streamerin bekannt und hat dazu einen aktiven YouTube-Kanal.

In order to view YouTube video's, please accept the Google Fonts cookies.

Laut Kevin Kim von KorizonEsports ist DangMoo besonders als Support unterwegs und performt gut mit Utility Picks wie Lulu.

Die Ankündigung wurde auf Twitter mit einer Menge Lob und Begeisterung für die junge Frau empfangen, die also hoffentlich 2023 ihr Debüt in der LCK CL geben wird. Damit hat Liiv Sandbox einen wichtigen Schritt getan und die Tür für Frauen im Esport hoffentlich weiter aufgestoßen.

Auf diesen Kanälen streamt DangMoo: 

Die LCK Challengers League geht 2023 in die nächste Runde. Ende Januar startet die Saison, im März beginnen dann die Playoffs. Letztes Jahr was das CL-Roster von Liiv Sandbox im Mittelfeld unterwegs. Schaffen sie diese Saison den Sprung in die Playoffs? Wir sind gespannt!