RiftFeed | Udyrs Rework bei den Worlds 2022 deaktiviert!
Sorry an alle Udyr-Fans

Udyrs Rework bei den Worlds 2022 deaktiviert!

News
Dragon Oracle Udyr
Wir müssen wohl noch ein wenig warten, bis wir ihn wieder bei den Profis sehen. | © Riot Games

Die LoL Worlds 2022 sind nun in greifbarer Nähe, das wird nun auch dem Letzten schmerzlich bewusst. Teams aus allen Regionen der Welt kämpfen um einen Platz bei der Weltmeisterschaft, einer ist aber ganz sicher nicht dabei: Der wiedererstarkte Udyr. 

Udyrs Rework wurde von vielen Fans sehnlichst erwartet. Riot hat sich eine Menge Zeit mit ihm gelassen, aber mittlerweile ist er endlich auf den Live-Servern angekommen und wischt mit den gegnerischen Junglern bereits den Boden.

 

Leider müssen sich die Teams, die um eine Teilnahme an den Worlds kämpfen, noch eine ganze Weile gedulden, bevor sie Udyr auf der Bühne ausprobieren dürfen. Am 25. August bestätigte Riot Gurg7, dass Udyrs VGU bei den Worlds 2022 nicht spielbar sein wird

  • Ihr wollt jetzt vor lauter Frust irgendetwas (nicht irgendwen, um Gottes Willen!) vermöbeln? Dann könnt ihr eure Frust bald in Riots Kampfspiel rauslassen:


Was wir aber auch schon wissen, ist dass Patch 12.16 das erste League-Update mit Fokus auf die Worlds sein wird, so sagt es zumindest Matt Leung-Harrison, Lead Designer bei Riot Games. Nur Udyr wird eben außen vor gelassen. Er ist eben etwas Besonderes...

Wenn ihr im Gegensatz zu Udyr keine Sekunder der League of Legends Weltmeisterschaften verpassen wollt, dann bleibt mit unserem Artikel immer auf dem Laufenden!


Darum ist Udyr kein Teil der LoL Worlds 2022

Das Esports Team von League of Legends hat noch kein Statement darüber veröffentlicht, warum genau Udyr bei den Worlds 2022 deaktiviert bleibt. Wir vermuten aber, dass es mit den vielen Verzögerungen im Entwicklungsprozess des Reworks zusammenhängt. 

Die Playoffs haben in vielen der großen Regionen bereits begonnen und daher wäre es unfair, wenn manche Teams sich schon früher ein Bild vom neuen Udyr auf großer Bühne machen können als andere. Daher ist mit einem deaktivierten Champion zumindest von Riots Seite die Chancengleichheit für die am 29. September beginnenden Worlds 2022 gegeben.