RiftFeed | Holt euch Riot Points FOR FREE mit Microsoft Rewards!
Gibt's die echt umsonst?

Holt euch Riot Points FOR FREE mit Microsoft Rewards!

More
Free RP
Wer hat Bock auf RP für lau? | © Riot Games

Kostenlose RP sind ein absoluter Luxus, den Riot eigentlich nicht gestattet. Normalerweise müsst ihr euch auf der Arbeit einen abbuckeln um mit euren Blut, Schweiß und Tränen ein paar Riot Points erstehen zu können. Erst dann könnt ihr euch etwa über einen Skin für euren Lieblingschampion freuen.

Jetzt hat Riot sich mit Microsoft zusammengetan, um es euch ein bisschen leichter zu machen. Ihr könnt Riotpoints – größtenteils – für umsonst bekommen. Wie gelangt ihr an diese Riot Points und wieso heißt es "größtenteils" umsonst? Lest weiter und ihr findet es heraus!

 

So bekommt ihr kostenlose RP mit Microsoft Rewards 

Mit Microsoft Rewards kostenlose RP abzustauben ist ziemlich einfach. Im Grunde müsst ihr einfach einen Microsoft Account haben und den hat dieser Tage im Grunde allein durch eine Outlook oder Live E-Mail-Adresse eigentlich jeder. Damit ist die Hälfte schon getan. 

Stellt nur sicher, dass ihr diese Schritte befolgt und ihr werdet in Form von RP fürstlich dafür entlohnt! 

  1. Loggt euch in euren Microsoft Account ein
  2. Wählt euer Ziel – entweder 100 oder 650 RP
  3. Befolgt einen der verschiedenen Schritte um RP zu erhalten

Welche Schritte könnt ihr gehen, um kostenlose RP zu erhalten? 

Es gibt ein paar gute Wege, um Riot Points zu verdienen. Einer der einfachsten Wege ist Bing anstelle von Google zu nutzen, während ihr mit eurem Microsoft Account eingeloggt seid. Microsoft Rewards hieß früher "Bing Rewards" – macht also Sinn, oder? 

Ihr könnt auch im Microsoft Store shoppen gehen oder Spiele spielen. Auch so lassen sich Points verdienen. Wenn ihr also schon Spiele mit eurem Microsoft Konto verknüpft habt, solltet ihr davon auch profitieren.

Oh, und wenn euch das noch nicht genug ist, könnt ihr auch an Umfragen oder dem ein oder anderen Quiz teilnehmen, um so ein paar RP for free zu verdienen. 

Ist Microsoft Rewards wirklich "kostenlos"?

Die Schritte, die wir euch beschrieben haben, kosten zwar kein echtes Geld, ihr versorgt Microsoft aber mit einer Menge Informationen über euch. Uns allen ist wohl klar, dass das heutzutage ein wertvolles Gut ist. 

Nicht nur das, ihr müsst auch ziemlich lange online sein und die Tools von Microsoft nutzen, um eure gewünschte Menge an RP zu erhalten. Ihr investiert also eine Menge Zeit in das Erarbeiten eurer Riot Points. 

Ist es also wirklich kostenlos? Nun, ihr könnt die Zeit auch nutzen, um im Ranked voranzukommen, oder ein bisschen TFT spielen. Wenn ihr einen Prime Gaming Account habt, bekommt ihr ebenso monatlich Skins und Belohnungen durch das Partnerprogramm. Letzten Endes hängt es von euch ab und davon, wie ihr zum Microsoft Rewards Programm steht.