RiftFeed | League of Legends: Rework für Aurelin Sol wird verschoben
Riot braucht mehr Zeit

Rework für Aurelion Sol wird verschoben

Champions
Storm Dragon ASol
Auf dieses CGU warten wir schon eine ganze Weile. | © Riot Games

Aurelion Sol ist der nächste Champion, auf den ein riesiges Rework wartet. Das Besondere dabei ist, dass sein Design unberührt bleibt, er aber ein vollkommen neues Kit bekommt. Fans sind gespannt darauf, wie Riot dieser göttlichen Kreatur neues Leben einhauchen will.

Wir haben bereits einen kleinen Einblick in sein Gameplay bekommen. Während seine Orbs nun verschwinden, ist er trotzdem noch ein Roaming Mage, aber mit deutlich mehr Punch im Late Game. Er soll im späteren Verlauf extrem gut skalieren. Leider hat Riot nun bekanntgegeben, dass sein CGU erst 2023 erscheinen wird. 

Aurelion Sols Rework in LoL erscheint nächstes Jahr

Wer würde nicht gerne einen riesigen Weltraumdrachen spielen, der eigenhändig ganze Planeten schmieden kann? Das klingt schon verdammt episch, wenn man das so liest. Leider sieht die Realität mit Aurelion Sol ganz anders aus. 

Anfang des Jahres hat Riot verkündet, dass sie eine neue Art des Reworks austesten wollen. Bei diesem Rework würde das Design eines Champions unberührt bleiben, das Kit aber vollkommen überarbeitet werden. Hauptziel dabei ist es, die Fähigkeiten des Champions an den aktuellen Zeitgeist in LoL anzupassen. ASol sollte der erste Champ sein der ein "Comprehensive Gameplay Update", kurz CGU, erhalten wird. 


In der Champion Roadmap vom August 2022 haben wir auch einen ersten Eindruck von seinen überarbeiteten Fähigkeiten bekommen. Dort wurde auch erwähnt, dass wir den großen Weltraumdrachen Ende 2022 in der Kluft sehen würden. Nun haben wir die Gewissheit, dass wir noch ein wenig länger warten müssen.

Riot King Cobra hat auf Discord Stellung zu ASols CGU bezogen. Er schrieb, dass es von Ende 2022 auf Anfang 2023 verschoben wurde. Die meisten Fans reagierten allerdings positiv – Riot solle sich die nötige Zeit für das Rework nehmen.

Ihr werdet einen neuen ASol Anfang nächsten Jahres sehen und nicht erst Ende des Jahres, wie wir ursprünglich in der Champ-Roadmap angegeben haben. Wir wollten dem Pod ein bisschen mehr Zeit geben, um ihn fantastisch zu machen. Tut mir leid, dass ihr noch etwas länger warten müsst.

Wir denken auch, dass es besser ist, wenn Riot sich noch ein wenig Zeit lässt, um das Rework für Aurelion Sol wirklich zu perfektionieren. Es wäre doch schade, wenn wir so lange drauf warten, und dann ein unfertiges Produkt erscheint, oder? Außerdem werden wir uns ja nicht unendlich viel länger gedulden müssen. Erscheint das Rework vielleicht zur selben Zeit wie Ahris ASU?

This article contains affiliate links as indicated by the shopping cart icon. Please read the article carefully before clicking any links.