RiftFeed | Wer hat sich für das MSI 2022 qualifiziert?
Spoiler: Nicht TSM

Wer hat sich für das MSI 2022 qualifiziert?

Esports

Wir wissen, dass die League of Legends-Weltmeisterschaften 2022 in Nordamerika stattfinden. Austragungsorte sind dabei Mexico City, Toronto und New York. 

Aber bevor wir einen Blick auf den Oktober werfen, gucken wir erstmal, was für Events davor noch auf uns warten. Ins Auge springt dabei das Mid-Season Invitational 2022. Welche Infos haben wir schon übers Turnier und welche Teams treten an? Was wir schon alles wissen, das erfahrt ihr hier!

Wann findet das Mid-Season Invitational 2022 statt? 

Das Mid-Season Invitational findet im Mai statt. Das Event wird am 10. Mai anfangen und das Finale wird am 29. Mai stattfinden. Das sind 3 Wochen pure Esports Action und wir freuen uns schon richtig drauf.

MSI 2022 Format 

Das Mid-Season-Invitational Format dieses Jahr ist ganz einfach zu verstehen. 11 Teams treten in 3 Phasen gegeneinander an. Nach jeder Phase entfallen immer mehr Teams, bis die letzten 4 dann in der K.O-Phase aufeinander treffen.  

MSI 2022 Gruppen 

Die Gruppenphase wurde 10. - 15. Mai gespielt, wo die 2 besten Mannschaften aus jeder Gruppe weiterkommen. Jedes Team spielte 2 Mal in einem best-of-one Format gegeneinander. 

Gruppe A

RangTeamScore
1.T16 - 0
2.Buffalo Saigon4 - 2

3.

DetonatioN FocusMe1 - 5
4.Team Aze1 - 5

Gruppe B

RangTeamScore
1.   RNG6 - 0
2.FastPay WildCats3 - 3

3.

PSG Talon2 - 4
4.Red Canids1 - 5

Gruppe C

RangTeamScore
1.G26 - 0
2.Evil Geniuses4 - 4

3.

ORDER0 - 8

MSI Rumble-Phase — 20.-24. Mai

Die zwei besten Teams jeder Gruppe kommen in diese Phase des Turniers. Alle sechs verbleibenden Teams spielen jeweils zweimal ein Best-of-One gegeneinander, um zu bestimmen, wer in die letzte Turnierphase kommt.

Tag 1 - Freitag, 20. Mai, um 10 Uhr


Team 1

Team 2Score
T1vs.G20 - 1
EGvs.RNG0 - 1
PSGvs.SGB1 - 0
G2vs.RNG1 - 0
SGBvs.EG0 - 1
PSGvs.T10 - 1

Tag 2 - Samstag, 21. Mai, um 10 Uhr


Team 1Team 2Score
G2vs.Eg1 - 0

RNG

vs.PSG1 - 0
T1vs.SGB1 - 0
PSGvs.EG0 - 1
RNGvs.T11 - 0
SGBvs.G20 - 1

Tag 3 - Sonntag, 22. Mai, um 10 Uhr


Team1Team 2Score
EG

vs.

T10 - 1
G2vs.PSG0 - 1
RNGvs.SGB1 - 0
T1vs.PSG1 - 0
RNGvs.G21 - 0
Egvs.SGB1 - 0

Tag 4 - Montag, 23. Mai, um 10 Uhr


Team 1Team 2Score
PSGvs.G21 - 0
T1vs.EG0 - 1
SGBvs.RNG0 - 1
G2vs.T10 - 1
SBGvs.PSG1 - 0
RNGvs.EG1 - 0

Tag 5 - Dienstag, 24. Mai, um 8 Uhr


Team 1Team 2Score
G2vs.SGB0 - 1
EGvs.PSG1 - 0
SGBvs.T10 - 1
PSGvs.RNG0 - 1
EGvs.G20 - 1
T1vs.RNG1 - 0

K.O.-Phase — 27.-29. Mai

Die besten vier Teams der Rumble-Phase kommen nun in die K.O.-Phase. In dieser Runde werden einmalige Best-of-Five-Matches gespielt. Die letzten verbleibenden Teams treffen dann im Finale aufeinander und der Gewinner des diesjährigen MSI wird gekrönt.

1. Halbfinale - Freitag, 27. Mai, um 10 Uhr 


RNG

vs. 

EG

3 - 0

2. Halbfinale - Samstag, 28. Mai, um 10 Uhr 


T1    

vs. 

G2

0 - 0

Finals - Sonntag, 29. Mai, um 10 Uhr 


RNGvs. noch offen0 - 0

Welche Teams werden am Mid-Season Invitational 2022 teilnehmen?

Beim MSI treten die besten Teams der jeweiligen Regionen an. Letztes Jahr hat Riot die Play-In-Stage des Events verworfen, weshalb jedes Team aus jeder Region sich von seiner besten Seite zeigen konnte. So kamen einige aufregende Match-Ups zustande wie DAMWON KIA gegen DetonatioN FocusMe.  

Auch dieses Jahr sollten alle Gewinner der verschiedenen League of Legends-Regionen zum Mid-Season Invitational eingeladen werden. Hoffen wir darauf, dass wir die VCS wieder an einem internationalen Turnier teilnehmen sehen, bis jetzt sieht aber alles danach aus. 

RegionTeamBilanz der regulären Saison
LPLRNG12-4
LCKT118-0
LECG211-7
LCSEG9-9
LJLDFM19-2

CBLoL

RED11-7
LLAAZE10-5
TCLIW14-4

PCS

PSG16-2
LCLN/AN/A
LCOORD11-10
VCSSGB9-5

LCL verpasst MSI 2022

Die LCL konnte ihren Spring Split 2022 nicht zu Ende spielen und wird daher keine Vertreter zum Mid-Season Invitational 2022 schicken können. Das ist aufgrund der politischen Situation in der Region sicher keine Überraschung. Die Sanktionen gegen Russland und der Krieg in der Ukraine machen einen Spielbetrieb unmöglich.

LPL nimmt aus der Ferne teil

In der Volksrepublik China gelten zurzeit aufgrund des Coronavirus sehr strenge Reisebedingungen, deswegen kann das Vertreterteam der LPL nicht in Präsenz am MSI 2022 teilnehmen. Riot erlaubt dem Siegerteam des LPL-Splits aber, aus Shanghai das Turnier zu bestreiten.

Am 23. April 2022 stellt sich heraus, welches Team aus China am MSI 2022 antreten darf. Dann kämpfen Top Esports und RNG im Finale um den Titel in der LPL. RNG wird mit Sicherheit besonders motiviert sein, da sie bei einem Sieg die Chance haben, ihren MSI-Titel von 2021 zu verteidigen.

Ping-Probleme beim MSI 2022

Leider lief im Hinblick auf RNG's virtuelle Teilnahme am Mid-Season Invitational 2022 nicht alles so wie geplant. Alex François, der Global Head of Competitive Operations – also der LoL-Esports-Chef – hat auf Twitter entsprechend ein Statement veröffentlicht. Darin ist von Unregelmäßigkeiten im Hinblick auf die Game Logs der RNG-Spiele die Rede. Allem Anschein nach waren vor allem die Teams, die von Busan aus gespielt haben davon betroffen. 

Daher hat Riot sich dazu entschieden, die drei betroffenen Spiele von RNG zu wiederholen, da das Problem nun behoben sein soll. Daher hat RNG Tag 4 der Gruppenphase des MSI mit einem Stand von 0 - 0 statt 3 - 0 begonnen. Alle Spiele die nun noch einmal gespielt werden müssen, werden am Samstag wiederholt. 

Werden Renata Glasc und Zeri gesperrt sein? 

Letztes Jahr waren sowohl Gwen als auch Viego beim MSI nicht verfügbar. Der Grund dafür sind die Regelungen bei internationalen Turnieren. Neue Champions und Reworks müssen in allen vier der besten Regionen in den Playoffs gespielt werden, damit sie auch für das MSI verfügbar sind. Zeri und Renata Glasc wurden früh im Verlauf des Jahres rausgebracht, also rechnen wir damit, dass sie während des Events spielbar sein werden.  

Auch Zeri ist bei den Pros bis jetzt sehr beliebt. In allen Regionen wird sie auf unterschiedlichen Lanes gespielt, was sie zu einem coolen Pick auf internationaler Bühne machen könnte.

Wo findet das MSI 2022 statt? 

Das Mid-Season Invitational 2022 wird in Busan, Südkorea stattfinden. Das wissen wir spätestens, seitdem es Joe Marsh, der CEO von T1 unbeabsichtigt ausgeplaudert hat. 

Wir wussten bereits vorher, dass das Event in Südkorea abgehalten wird, spätestens seit Dotesports darüber berichtet hat. Nun haben wir aber auch über die Stadt Gewissheit. Mit Sicherheit eine gute Wahl für ein prestigeträchtiges LoL-Turnier.