RiftFeed | Das große Eintracht-Duell: Frankfurt gegen Spandau im…
Das Match auf das wir alle gewartet haben

Das große Eintracht-Duell: Frankfurt gegen Spandau im Prime Super Cup

Esports
Eintracht Spandau Header
Absolutes Dreamteam: Kann die Eintracht aus Spandau nach einer ungeschlagenen Gruppenphase auch das nächste Match gewinnen? | © Twitter via @EinSpandau

Eintracht gegen Eintracht - der Prime Super Cup 2022 bietet uns schon im Achtelfinale ein richtiges Highlight. In der ersten K.O.-Runde des Turniers treffen zwei absolute Traditionsvereine aufeinander. Am 27. Oktober 2022 wird endgültig geklärt: Wer ist die einzig wahre Eintracht? Wir freuen uns auf das Matchup zwischen Eintracht Frankfurt und Eintracht Spandau!

Die erste Playoff-Runde des Prime Super Cup 2022 nähert sich langsam aber sicher ihrem absoluten Höhepunkt. Im letzten Achtelfinale des Turniers spielen die beiden Eintrachten gegeneinander – schöner hätte man es sich nicht vorstellen können, oder? Wer geht als Favorit in das Matchup und welche Eintracht ist eigentlich der größere Traditionsverein?

Eintracht Spandau: Frischer Wind für die deutsche Esports-Szene

Vielen von euch ist Eintracht Spandau bestimmt schon ein Begriff, denn in den letzten paar Monaten hat das Team wirklich von sich reden gemacht, sowohl auf und als neben dem Platz. Mitte November letzten Jahres wurde der Verein gegründet und übernahm den Spot von EURONICS Gaming in der ersten Division der Strauss Prime League für den Spring Split 2022.

Was macht Eintracht Spandau aber so besonders? Ihr merkt es sicher schon, viele Begriffe erinnern an den Fußball – warum sollte sich ein Esports-Team überhaupt einen Namen wie "Eintracht" geben? Gegründet wurde Eintracht Spandau von niemand anders als Maximilian "HandOfBlood" Knabe, der auch gegenwärtig als Präsident der Eintracht auftritt.

Alles an Eintracht Spandau erinnert an einen traditionsreichen Fußballverein. Das Logo, die Trikots, eine eigene Fanszene ausgestattet mit den Farben des Vereins. Das Highlight am Image der Eintracht ist ohne Frage der exzentrische Präsident Knabe. Wer HandOfBlood von YouTube kennt, weiß genau, was zwei seiner großen Vorlieben sind: League of Legends und Verkleidungen. Macht euch am besten selbst ein Bild:

Alle Fußballkenner unter euch ist das bestimmt ein vertrautes Bild. Präsident Knabe erinnert mit seinem Auftreten ungemein an Managergrößen des deutschen Fußballs wie Rudi Assauer oder Reiner Calmund, sein in Pressekonferenzen oft aufbrausendes Temperament an Giovanni Trapattoni. 

Während der Einstieg von Eintracht Spandau in die höchste Division der Prime League etwas holprig verlief, bewies das Team eine Menge Herz und schaffte sowohl im Spring als auch im Summer Split den Einzug in die Playoffs. Einen Titel konnte Präsident Knabe aber noch nicht in die Vitrine stellen. Im Spring scheiterten sie im Finale an GamerLegion. Immer Sommer war in Runde 1 gegen Schalke 04 Schluss.

Eintracht Frankfurt: Erst Euro League, jetzt Prime Super Cup?

Dieser Name ist wohl wirklich allen ein Begriff. Genau wie andere deutsche Sportklubs hat Eintracht Frankfurt sich entschieden, eine Esports-Abteilung aufzubauen. Da die Eintracht natürlich in erster Linie als Fußballverein bekannt ist, wurde auch zuerst ein FIFA-Team aufgestellt, knapp ein Jahr später wurde auch ein LoL-Squad aus der Wiege gehoben.

Die Frankfurter spielen zwar nur in der zweiten Division der Strauss Prime League, also eine Klasse unter Eintracht Spandau, aber trotzdem sind sie regelmäßiger Gast in den Playoffs und kämpfen um den Aufstieg in die erste Division mit. 

Auch dieses Jahr spielten sie wieder in den Playoffs, um einen Platz in der Relegation zu erlangen. Allerdings scheiterte die Eintracht am Streamer All-Star Team No Need Orga, die sich dann in der Relegation sensationell gegen Hertha BSC durchsetzen konnten und im Spring Split der ersten Division dabei sind.

Den Frankfurtern stehen gegen Spandau alle Türen offen: Wir haben in der Gruppenphase bereits einige Überraschungen gesehen, wir sind gespannt, was sie uns zu bieten haben!

Ausblick: Das Eintracht-Derby im Prime Super Cup

Selbstverständlich haben beide Teams es geschafft, sich in der Gruppenphase gegen die anderen Konkurrenten durchzusetzen. Allerdings nicht in derselben Art und Weise. Für die Performance von Eintracht Spandau finden wir nur ein Wort: Dominanz! Nur Hertha BSC und Eintracht Spandau schafften es in der Gruppenphase des Prime Super Cups ungeschlagen zu bleiben. Sechs Siege, null Niederlagen

Das sollte aber kein Grund für die Jungs von Präsident Knabe sein, leichtfertig in das Match gegen Eintracht Frankfurt zu gehen. Zwar landeten die Frankfurter mit drei Siegen und drei Niederlagen nur auf Platz 2 der Gruppe G, sie konnten aber gegen jedes Team ein Mal gewinnen.

Die Konkurrenz war alles andere als mies. Mit Austrian Force eSports befand sich ein Team aus der selben Division in der Frankfurter Gruppe, und mit Unicorns of Love Sexy Edition sogar das Siegerteam der Playoffs von Division 1. Die Spandauer Jungs sollten sich also vorsehen, Eintracht Frankfurt nicht zum Favoritenkiller zu machen!

Eintracht Spandau vs. Eintracht Frankfurt im Livestream

Falls ihr jetzt Bock bekommen habt, das Duell der beiden Teams live zu verfolgen, dann haben wir jetzt DIE Anlaufstelle für euch. Schaltet einfach bei der Strauss Prime League auf Twitch ein, und ihr seid dabei! 

Das Eintracht-Derby startet am 27. Oktober 2022 um circa 20:00 Uhr und wird wie die anderen Achtelfinals auch ein Best-of-Three sein. Heißt also, wenn ein Team zwei Matches für sich entscheidet, zieht es in die nächste Runde ein.

Wenn ihr nicht mehr so lange auf die Action warten wollt – kein Problem! Um 17:00 Uhr spielt bereits ERN ROAR gegen KIT SC SmartWe – Platz 1 aus Frankfurts Gruppe gegen Platz 2 aus Spandaus Gruppe. Seid live dabei, viel Spaß!

Bock auf mehr Esports-Content? Dann schaut hier vorbei: